Haus am Markt

Hier entsteht das Haus am Markt

Hier führen wir gerade sämtliche Gipser und Malerarbeiten an einem sehr anspruchsvollem
Wohn- und Geschäftshaus in der Flaniermeile, Luisenstraße, in Badenweiler aus.

Das Gebäude wurde in einer Massivbauweise erstellt. Sämtliche tragende Bauteile sind in Stahlbeton ausgeführt.
Es wurden alle Wandflächen mit Rotkalk grundiert.
Sie erhalten dazu noch einen zweilagigen Filzputz mit Rotkalk fein von 1 mm Stärke auf ca. 1.500 qm Wandfläche.
Damit erreichen wir ein hervorragendes Wohnklima.
Bei dieser Arbeitsweise gibt es einen wunderbaren Nebeneffekt: Schimmelbildung hat hier keine Chance, da der Kalk die Schimmelbildung neutralisiert. 

Dies wurde von den Architekten Harder & Kranzler hervorragend gelöst.



 

20220328_141726[167].jpg

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für die Erteilung der Gipser- und Malerarbeiten an diesem Projekt.

Die Familie aus Badenweiler ist ein großer Gewinn für die Gemeinde, da sie herunter gewirtschaftete Gebäude an den wichtigsten Standorten in Badenweiler hervorragend sanieren lassen. Dies ist ein großer Gewinn für die Gemeinde.

Wir danken Ihnen dafür recht herzlich.

Klaus-Dieter Birlin

Hier das neuste vom Haus am Markt:

Momentan bereiten wir gemeinsam mit der Firma Sto die große Decke des Hausvorsprungs zur Bismarckstraße hin vor.

Einzig die Firma Sto hat eine Zulassung dafür, dass nach der Montage der Unterdecke Sto-Ventec, eine exklusive Unterkonstruktion aus Edelstahl montiert werden kann.

Um die Decke von unten verklinkern zu können, wurde ein Statiker beauftragt, welcher die Konstruktion der Firma Sto prüfte.

Ein Prüfingenieuer prüfte die Decke nochmals nach.

Lassen Sie sich überraschen, wie die Unterdecke optisch in die verklinkerten Wände der Fassade fließt